Keine Zerschneidung des Biosphärenreservats Rhön | fulda-meiningen.de

Zeitungsberichte

Wie wird die Öffentlichkeit durch die Presse informiert?

Die Fuldaer Zeitung berichtete am 20. März 2012:

Planung der B 87n Fulda-Meiningen nicht eingestellt

Die Planungen für den Bau der Bundesstraße B 87n Fulda-Meiningen werden nicht eingestellt. Dies teilte der hessische Verkehrsminister Dieter Posch (FDP) der Hofbieberer Gemeindeverwaltung schriftlich mit.

Die Mehrheit der Kommunalpolitiker hatte in einer Resolution die Einstellung der Planungen gefordert. Posch schreibt in seiner Antwort, dass die B 87n, die auch an Hofbieber vorbeiführen würde, in dem 2004 vom Bundestag verabschiedeten Bedarfsplan für die Bundesfernstraße vom Bund in der Kategorie "Vordringlicher Bedarf" eingestuft wurde. Damit hat der Gesetzgeber einen uneingeschränkten Planungsbedarf erteilt, dem die beiden Länder Hessen und Thüringen auch nachkommen.

Die geplante Straße von Fulda nach Meiningen ist aus der Sicht der Hessischen Landesregierung ein wichtiges Verkehrsinfrastruktur-projekt. Die B 87n schaffe eine leistungsfähige West-Ost-Straßenverbindung zwischen den Wirschaftsräumen Osthessen und Südthüringen und stelle die Anbindung des Raumes an die Autobahn A7 sowie an das Rhein-Main-Gebiet über die A 66 sicher. Außerdem entlaste die Straße durch ihre Bündelungswirkung das Straßennetz in der Fläche und erreiche eine hohe Entlastungswirkung zum Beispiel in den Ortsdurchfahrten Margretenhaun und Niederbieber durch Umgehungsstraßen.

Minister Posch ging in dem Schreiben auch darauf ein, dass die B 87n nicht mehr im Entwurf des Investitionsrahmenplanes (IRP) 2011 bis 2015 des Bundes enthalten ist. Er wurde Mitte Dezember vorgelegt. Der Minister erklärt: "Aufgrund der Bedeutung des IRP als mittelfristiges Planungsinstrument des Bundes kann daraus jedoch meines Erachtens nicht die Schlussfolgerung gezogen werden, dieses Vorhaben werde nun eingestellt."

Wegen der Wichtigkeit der Maßnahme werde sich die Hessische Landesregierung daher für die Fortführung der Planungen und die zeitnahe Bereitstellung von Baumitteln nach Vorliegen des Baurechts einsetzen.  

2008_Zusammenfassungx.pdf

Newsletterbestellung

Hier können Sie sich in unseren Newsletter-Verteiler eintragen. So bekommen Sie regelmäßige Informationen von und über die Trasse Fulda-Meiningen.



  • Bürgerinitiative "Alternative B87" Widerstand gegen die B87n
    Leipzig-Torgau