Keine Zerschneidung des Biosphärenreservats Rhön | fulda-meiningen.de